Kontakt
Faltenbehandlung mit Hyaluron, Facelift in Zug

Faltenbehandlung in Zug

Junge Haut verfügt über mehr Inhaltsstoffe wie z. B. Kollagen und Hyaluron als die Haut älterer Menschen. Diese Stoffe halten sie geschmeidig und sorgen für Spannkraft. Auch die Gesichtsmuskulatur verliert mit fortschreitendem Alter an Stärke.

Als Folge wird die Haut schlaffer und ist nicht mehr so glatt wie bei Kindern und Jugendlichen. Darüber hinaus beeinflussen Nikotin, Sonneneinwirkung, die natürliche Mimik beim Sprechen und Lachen, Stress, unausgewogene Ernährung und zu wenig Schlaf die vorschnelle Alterung der Haut.

Behandlungen zur Straffung der Haut bzw. zur Verbesserung des Hautbildes:

Die Kunst des Facelifts – der operativen Straffung der Gesichtshaut – liegt darin, Hautverbesserungen so unauffällig durchzuführen, dass das Gesicht nach der Behandlung auf natürliche Weise jünger wirkt.

Oberes Facelift

Ein oberes Facelift bezeichnet die Haut- und Gewebestraffung im Bereich der Stirn, Nasenwurzel, Augenbrauen und Schläfen. Die genaue Vorgehensweise sowie die Schnittführung werden individuell festgelegt.

In der Regel sind die Einschnitte nach wenigen Wochen geheilt. Wir bitten Sie zu regelmässigen Nachsorgeterminen in unsere Praxis, damit wir den Behandlungserfolg überprüfen können.

Unteres Facelift

Ein unteres Facelift umfasst die Straffung der Haut im Bereich des Jochbeins, der Wangen, Mundwinkel, Kinn und Hals.

Die Haut ist einem ständigen Alterungsprozess unterworfen: Die Bindegewebsfasern verringern sich und sind nicht mehr so elastisch wie bei jungen Menschen, die zwei Struktureiweisse Elastin und Kollagen nehmen ab und der Hyaluronsäuregehalt reduziert sich ebenfalls. Die Folge: Die Haut verliert immer mehr an Flexibilität und Spannkraft.

Um Falten im Gesichtsbereich zu glätten, können wir Ihnen die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure anbieten:

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure (Juvederm®)

Hyaluronsäure ist natürlicherweise im Bindegewebe enthalten und entscheidend daran beteiligt, dass unser Körper Wasser speichern und halten kann. Das ist notwendig, damit die Haut geschmeidig bleibt. Wir verwenden eine spezielle Hyaluronsäure (Juvederm®) in Gelform, die erfahrungsgemäss sehr gut verträglich ist.

Die Hyaluronsäure wird unter die Hautpartie gespritzt. Weil wir je nach Anwendungsgebiet (obere, mittlere oder tiefere Hautschicht) zwischen entsprechenden Präparaten wählen können, führt die Behandlung in der Regel bei unterschiedlichen Hauttypen und Hautbeschaffenheiten zu sehr guten Resultaten.

Möchten Sie sich über ein Facelift informieren? Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.